10 heiße Tipps für prickelnde Erotik in der Beziehung

Erst die große Verliebtheit mit Schmetterlingen im Bauch, später dann der gemeinsame Alltag, der schnell in der Routine erstarrt – nach diesem Muster entwickeln sich leider viele Beziehungen. Doch wenn Sie zumindest einige der folgenden Tipps ausprobieren, lässt sich die prickelnde Erotik in der Beziehung auch auf Dauer erhalten.

Und dann können Sie auch davon ausgehen, über dem „deutschen Durchschnitt“ von 2,2 x Sex pro Woche zu liegen. Schließlich ist Sex die „schönste Nebensache der Welt“. Halten Sie sich lieber an die Griechen oder besser noch – toppen Sie die „Rekordhalter“:

1. Outdoor-Sex

Das heimische Schlafzimmer ist nicht unbedingt immer die beste Kulisse für aufregende Stunden zu zweit. Wenn draußen nicht gerade Frost herrscht, sorgen ein funkelnder Sternenhimmel, eine Waldwiese oder ein Strandkorb am rauschenden Meer bestimmt für mehr prickelnde Erotik als das gemeinsame Ehebett.

2. Rollenspiele

Warum nicht einmal in eine fremde Rolle schlüpfen, die Sie in Ihrer Fantasie besonders an- und erregend finden? Stellen Sie sich vor, Sie treffen irgendwo im Beruf oder bei einer anderen Gelegenheit zusammen, es funkt, und schon landen Sie miteinander im Bett .

.. Oder darf es auch der Bürotisch sein?

Lassen sie Ihrer Fantasie freien Lauf und sorgen Sie

für prickelnde Erotik, zum Beispiel als

  • Patient und sexy Krankenschwester
  • Arzt und Patientin
  • Chef und Sekretärin
  • Ehefrau und hilfsbereiter Handwerker

3. Gemeinsame Auszeiten planen

Stressige Berufe, lange Arbeitszeiten oder auch kleine Kinder lassen Paaren oft wenig gemeinsame Momente zu zweit. Schaffen Sie sich deshalb ganz bewusst Auszeiten, in denen Sie nur zu zweit sind.

Wie wäre es zum Beispiel mit

  • einem romantischen Candle-Light-Dinner,
  • einem Wellness-Wochenende zu zweit,
  • einem spontanen Wochenend-Trip nach Paris oder
  • einem Disco-Abend in einem besonders erotischen Outfit?

4. Raus aus der Jogginghosen-Falle

“Das Auge isst mit!” Das gilt auch in der Beziehung. Achten Sie also auch dann auf Stil und Äußeres, wenn Sie “nur” zu Hause sind, und sorgen Sie dadurch für prickelnde Erotik. Viele Frauen finden Männer im Anzug unwiderstehlich. Warum tragen Sie dann nicht noch etwas länger nach der Arbeit? Und welcher Mann bleibt gleichgültig, wenn sie mit scharfen High Heels und im heißen Mini vor ihm steht?

5. Erotische Verwöhnmassage

Eine Massage mit einem sinnlich duftenden Öl lässt den Alltagsstress schnell vergessen und erzeugt eine entspannte, aber prickelnde Erotik. Verwöhnen Sie sich gegenseitig! Was danach kommt, liegt in Ihren Händen!

6. Erotikfilme zu zweit – warum nicht?

Sehen Sie sich doch einmal einen wirklich heißen Streifen gemeinsam an. Suchen Sie am besten zusammen aus, was Ihnen gefällt. So lernen Sie ganz nebenher vielleicht auch noch die eine oder andere erotische Fantasie Ihres Partners oder Ihrer Partnerin kennen, von der Sie bisher noch gar nichts wussten.

7. Erotischer Einkaufsbummel zu zweit

Auch ein gemeinsamer Besuch in einem Sexshop kann eine Menge prickelnde Erotik in Ihre Beziehung bringen. Entdecken Sie, was Ihnen gefällt, und nehmen Sie interessante Anregungen mit nach Hause. Das gemeinsame Ausprobieren wird dann zum aufregenden Abenteuer.

8. Spielzeuge – probieren Sie’s einfach aus

Sexspielzeuge gibt es in großer Auswahl, und per Online-Shopping können Sie sie auch problemlos überall hin bestellen. Keine Angst vor den Nachbarn – erotische Accessoires werden in der Regel in neutraler Verpackung geliefert.

Zudem gibt es inzwischen auch Vibratoren und Toys aus der Apotheke. Ganz gleich, ob es ein vibrierender Dildo, ein paar Handschellen, ein wärmendes Gleitgel oder ein paar Latexdessous sind – prickelnde Erotik ist garantiert.

9. Fesselnde Spiele

Warum nicht einfach einmal die Kontrolle abgeben und intensiver genießen? Ein paar Fesseln und eine Augenbinde haben für viele eine enorme Faszination. Probieren Sie einfach aus, ob Sie ein solches Spiel reizt, – und ob Sie später vielleicht auch einmal die Rollen tauschen wollen.

10. Unterwegs mit Ihrem kleinen Geheimnis

Prickelnde Erotik hat oft auch damit zu tun, dass andere in der Nähe sind, die ein kleines Geheimnis nicht kennen, das Sie beide verbindet. Unter dem Rock keinen Slip zu tragen, ist ja schon fast ein “Klassiker”. Aber kennen Sie zum Beispiel ein kleines Vibrator-Ei, das sich per SMS auslösen lässt? Mit solchen und ähnlichen kleinen Geheimnissen wird selbst der Einkaufsbummel im Supermarkt zum absoluten Erotik-Trip.

Verliebt wie am ersten Tag…

Durch kleine Abenteuer im Liebesleben können Sie eine Menge “frischen Wind” in Ihre Beziehung bringen. Dann stellt sich prickelnde Erotik fast schon von ganz alleine ein. Und vielleicht fühlen Sie beide sich schon bald wieder wie frisch verliebt. Probieren Sie es aus!

Weitere Infos finden Sie unter:

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>